Mit dem VAUDE Rotuma 35 nach Leogang – ein Erfahrungsbericht

Nach etlichen Wochen der Ungeduld und vor allem der Vorfreude war es letztes Wochenende endlich soweit und ich machte mich auf den Weg zum ultimativen Bikefestival in Leogang. Mit im Gepäck waren neben Bergen von Sportklamotten und Radutensilien auch mein neuer VAUDE Rotuma 35. In Kooperation mit Bagstore war es meine Aufgabe den nachhaltigen und extrem stylischen Trolley auf Herz und Nieren oder besser gesagt auf Funktion und Optik zu prüfen. Ich habe meine Aufgabe mehr als ernst genommen und den armen Gepäcksstück viel abverlangt. Angefangen bei stinkiger Sportwäsche, über nasse Begebenheiten bis hin zu unebenem Gelände musste das gute Stück einiges aushalten. Den aktuellen Gemütszustand des Vaude Trolleys und mein schonungslos hartes Urteil findet ihr hier.

Weiterlesen Mit dem VAUDE Rotuma 35 nach Leogang – ein Erfahrungsbericht

Jeder hat seinen Rucksack zu tragen – da sollte er doch wenigstens schön sein!

Stimmt, oder? Denn egal ob Urlaub, Geschäftsreisen, Wochenendtrip, ein kurzer Einkaufsbummel in der Stadt, ein hippes Festival mit Freunden, ein chilliger Tag am Strand oder eine ausgedehnte Wandertour alle Aktivitäten haben etwas gemeinsam – wir müssen Gegenstände mit uns schleppen. Einmal mehr einmal weniger. Auch wenn wir uns noch so viel Mühe geben, Ausweis, Brieftasche und Mobiltelefon MÜSSEN einfach immer mit dabei sein. Wobei wir nun bereits mitten im Dilemma sind. Wie transportiere ich meine Habseligkeiten sicher und bequem? Wie sieht es auch noch stylisch aus? Nehme ich lieber Rucksack, Trolley oder Tasche? Auf was muss ich achten? Kann man sein Gepäck auch in einem nachhaltigen Bag transportieren? Wie pflege ich Tasche, Rucksack & Co am besten? Mit fachmännischer Unterstützung von Bagstore habe ich mich auf die Suche nach Antworten auf all diese Fragen gemacht. Das Ergebnis findet ihr hier.

Weiterlesen Jeder hat seinen Rucksack zu tragen – da sollte er doch wenigstens schön sein!

Hello Laibach – nice to meet you!

Ich spaziere verträumt durch enge prächtige Gassen, deren Farbe bereits von den Wänden absplittert und die an eine längst vergessene Zeit erinnern. Im Hintergrund höre ich das leise Rauschen des Flusses vermischt mit fröhlichen Klängen der Straßenmusikanten. Ein kräftiger Duft nach frischgerösteten Kaffee vermischt mit einer süßlichen Note von Schokolade steigt in meine Nase. Die Sonne kitzelt auf meiner Haut. Die Straßen sind gefüllt mit ausgelassen lachenden Menschen, aus aller Herrenländern, gehüllt in moderne Stoffe. Bunt. Kunstobjekte prangen an jeder Straßenecke und die historischen Gebäude umhüllen den Stadtkern auf eine romantische Art. Hoch ober den regen Treiben thront eine prachtvolle Burg und wirft ihren Schatten auf das turbulente Geschehen.

Weiterlesen Hello Laibach – nice to meet you!