In dieser Unterkategorie dreht sich alles um die angenehmen Dinge im Leben. Der Name ist quasi Programm. Egal ob Beauty, Fitness, die neuesten Trends, Produktvorstellungen oder Bücherempfehlungen hier kommt kein Lifestyle-Thema zu kurz.

Erfahrungsbericht: h:butte – die Kraft der Hagebutte

„Work-Life-Balance“, „Clean Eating“ und „Detox“ sind nur einige von unzähligen Schlagwörtern der heutigen Zeit, die sich schon fest in unseren Köpfen verankert haben. Denn der Megatrend „Gesundheitsbewusstsein“ schlägt aktuell große Wellen. Lifestylemagazine sind voll mit Binsenweisheiten zum Thema „healthy Lifestyle“ und unzählige Nahrungsergänzungsmittel sowie Wunderpülverchen drängen auf den Markt. Egal ob in Onlineshops, auf Social-Media-Kanälen oder im Handel Produkte die angeblich unser Wohlbefinden fördern sind ein Kassenschlager. Gerade in Zeiten von COVID-19 wird der Gesundheit und dem Wohlbefinden noch mehr Beachtung geschenkt als normal. Doch was bringen diese Zaubermittel wirklich? Kann uns die neueste Technik tatsächlich dabei helfen Vitaminmangel auszugleichen oder sollte man doch besser auf Omas Naturheilmittel zurückgreifen? Ich habe mich für euch auf die Suche nach Antworten gemacht und vorab ein Produkt getestet, welches eine solide Alternative zu den trendigen Chemie- und Laborbomben bietet.

Weiterlesen Erfahrungsbericht: h:butte – die Kraft der Hagebutte

Wild Game – Rezension

Adrienne hat eine umwerfende, strahlende Mutter, die der Mittelpunkt einer jeden Gesellschaft ist. Schon ihr Name Malabar strömt reine Exotik aus. Doch Malabar ist auch eine große Egozentrikerin, und als sie sich in den besten Freund ihres Mannes verliebt, macht sie ihre Tochter zu ihrer engsten Vertrauten und stellt auf diese Weise das Mutter-Tochter-Verhältnis auf den Kopf. Bald schon lebt Adrienne ganz für die aufregende Liebesgeschichte ihrer Mutter, statt ihre eigene Jugend auszukosten. Erst als erwachsene Frau ist sie in der Lage, die Mechanismen zu erkennen, die ihr Leben geprägt haben. Und es gelingt ihr, sich mit ihrer Mutter auszusöhnen, die ihr die Jugend gestohlen hat… (Quelle: Droemer-Knaur Verlag).

Weiterlesen Wild Game – Rezension

Die Strandvilla – Rezension

Sylt 1913: Für die junge Seefahrer-Witwe Moiken Jacobsen scheint ein Traum in Erfüllung zu gehen, als der Hotelier Theodor von Lengenfeldt um ihre Hand anhält. Vom beschaulichen Keitum bringt er sie ins mondäne Westerland und ermöglicht es ihr, sich in der »Strandvilla«, dem besten Hotel auf der Insel, eine eigene Konditorei einzurichten. Heimlich träumt Moiken davon, eines Tages das verlassene Strand-Café im Dünenpavillon wiederzueröffnen und steckt all ihre Kraft und Leidenschaft in süße Köstlichkeiten, die sie bis spät in die Nacht kreiert.Bald muss sie allerdings feststellen, dass Theodor sie vor allem geheiratet hat, damit sie ihm einen Stammhalter schenkt. Von ihren beruflichen Plänen ist er wenig begeistert. Als Moiken dann auch noch dem erfolgreichen Strand-Fotografen Boy Lassen begegnet, geraten ihre Lebenspläne ins Wanken. Denn kein anderer als Boy hat ihr einst mit sandigen Lippen den ersten unschuldigen Kuss geraubt … (Quelle: Droemer-Knaur-Verlag)

Weiterlesen Die Strandvilla – Rezension

Der Feeling-Code – Rezension

Eine einfache Selbsthilfe-Methode, um körperliche und seelische Blockaden zu lösen und seine Ziele und Träume erfolgreich zu verwirklichen. Denn durch seine einfache und nahezu überall anwendbare Ausführbarkeit wird es möglich die Vergangenheit aufzuarbeiten und so die Gegenwart positiv zu beeinflussen. Grundlage dieser Heilungsmethodik ist die Annahme, dass alle Erfahrungen unseres Lebens, im Körper abgespeichert werden und oftmals Blockaden auslösen können. Diese hindern uns daran unser eigenes Potential voll auszuschöpfen. Sie hemmen uns den richtigen Partner zu finden, im Beruf erfolgreich zu sein oder lösen sogar chronische Krankheiten aus. Der Feeling-Code bietet die Möglichkeit diese Erfahrungen aus der Tiefe unseres Unterbewusstseins hervorzuholen, sie zu analysieren und aufzuarbeiten. Man lernt Step-by-Step die Signale des Körpers wahrzunehmen und die eigenen Bedürfnisse zu erkennen. Somit werden die Weichen für ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben gestellt.

Weiterlesen Der Feeling-Code – Rezension

Der Fluch der Rose – Rezension

Die junge Maria wächst als Ziehtochter von Hans Fugger in der neu gegründeten Erzschmelze Fuggerau auf, während die Mönche im nahegelegenen Kloster Arnoldstein das Findelkind Johannes zu einem intelligenten jungen Mann erziehen. Nur Pater Norbert weiß um Johannesʼ wahre Herkunft und überlegt seit Jahren, wie er Profit aus dieser Information schlagen kann. Als sich Maria und Johannes das erste Mal begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Johannes ist kurz zuvor zum Priester geweiht worden. Und nicht nur sein geistlicher Stand steht dem Glück der Liebenden im Weg: Ohne es zu wissen, hat Maria sich schon als junges Mädchen Pater Norbert zum erbitterten Feind gemacht. Als das Kloster und die Fuggerau in den Krieg zwischen König Maximilian von Habsburg und der Republik Venedig hineingezogen werden, sieht der Pater seine Chance gekommen … (Quelle: Droemer Knaur Verlag)

Weiterlesen Der Fluch der Rose – Rezension

The Chain – Durchbrichst du die Kette, stirbt dein Kind – Rezension

Was als ganz normaler Tag begann, wird zum Albtraum für die alleinerziehende Rachel, als ihre 13-jährige Tochter auf dem Weg zur Schule verschwindet. Die einzige Spur: Das Handy des Mädchens wird an der Bushaltestelle gefunden. Tatsächlich erhält Rachel kurz darauf einen Anruf von der Entführerin. Die Frau am Hörer – ebenfalls Mutter eines entführten Kindes –, gibt sich als Kylies Kidnapperin zu erkennen. Sie ist Teil des perfiden Netzwerks »The Chain«. Und sie hat Rachel auserwählt, die Kette der Kindes-Entführungen weiterzuführen: Wenn Rachel ihr Kind lebend wiedersehen will, muss sie nicht nur binnen weniger Stunden das Lösegeld auftreiben – sie muss ihrerseits ein Kind entführen und dessen Eltern dazu bringen, dasselbe zu tun. Die Kette muss weitergehen … (Quelle: Droemer-Knaur Verlag)

Weiterlesen The Chain – Durchbrichst du die Kette, stirbt dein Kind – Rezension

Unschuldsengel – Rezension

In den Augen ihres Vaters Alex ist die achtjährige Hanna ein süßer Engel, der keiner Seele etwas zuleide tun würde. Doch in Mutter Suzette wächst die Sorge: Hanna spricht kein Wort und verhält sich immer aggressiver, vor allem ihr gegenüber. Eines Tages hält Suzette statt der erwarteten Hausaufgaben plötzlich Hass-Briefe in der Hand. Verstört flüchtet sie ins Badezimmer. Bis es an der Tür klopft, wieder und wieder. Als Suzette endlich öffnet, steht ihr kleines Mädchen im Türrahmen. Nur das Weiße ihrer Augen ist zu sehen, und sie spricht die ersten Worte ihres Lebens: »Ich bin nicht Hanna … « (Quelle: Droemer-Knaur Verlag)

Weiterlesen Unschuldsengel – Rezension

Das Gift in mir – wie Kosmetikprodukte unseren Körper schaden können

Täglich verwenden wir sie – um besser zu riechen, um uns zu reinigen, jünger auszusehen oder um Falten zu glätten – Kosmetikprodukte. Doch das viele dieser vermeintlichen Wundertiegelchen das pure Gift für unseren Körper sind und oftmals sogar schwerwiegenden hormonelle Störungen oder Krankheiten verursachen wissen nur die Wenigsten. Nicht verwunderlich. Denn wenn man die Inhaltsstoffe auf der Verpackung ansieht müsste man schon Chemiker sein, um dieses fachchinesische Kauderwelsch zu verstehen. Aus diesem Grund habe ich mich für euch und vor allem für eure Gesundheit ausgiebig mit diesem Thema auseinandergesetzt, die schlimmsten Inhaltsstoffe herausgearbeitet, Mittel und Wege aufgetan, um schädliche Produkte zu entlarven und Alternativen für euch gefunden. Lasst uns gemeinsam den Gift den Kampf ansagen.

Weiterlesen Das Gift in mir – wie Kosmetikprodukte unseren Körper schaden können

Der Bäcker und sein Brot – Rezension

In „Der Bäcker und sein Brot – wie beseeltes Arbeiten und nachhaltiges Wirtschaften gelingen“ beschäftigt sich der Bio-Bäckerei-Ketten-Inhaber und leidenschaftliche Bio-Bäcker mit seiner persönlichen Unternehmensphilosophie und setzt sich mit ethischen, sozialen und ökologischen Wirtschaften auseinander. Das Sachbuch erschien 2019 im Droemer Knaur Verlag.

Weiterlesen Der Bäcker und sein Brot – Rezension

Mit dem VAUDE Rotuma 35 nach Leogang – ein Erfahrungsbericht

Nach etlichen Wochen der Ungeduld und vor allem der Vorfreude war es letztes Wochenende endlich soweit und ich machte mich auf den Weg zum ultimativen Bikefestival in Leogang. Mit im Gepäck waren neben Bergen von Sportklamotten und Radutensilien auch mein neuer VAUDE Rotuma 35. In Kooperation mit Bagstore war es meine Aufgabe den nachhaltigen und extrem stylischen Trolley auf Herz und Nieren oder besser gesagt auf Funktion und Optik zu prüfen. Ich habe meine Aufgabe mehr als ernst genommen und den armen Gepäcksstück viel abverlangt. Angefangen bei stinkiger Sportwäsche, über nasse Begebenheiten bis hin zu unebenem Gelände musste das gute Stück einiges aushalten. Den aktuellen Gemütszustand des Vaude Trolleys und mein schonungslos hartes Urteil findet ihr hier.

Weiterlesen Mit dem VAUDE Rotuma 35 nach Leogang – ein Erfahrungsbericht