Kontakt: office@winnieswelt.com
AHA Säure – Vorhang auf für das Wundermittel schöner Haut!

AHA Säure – Vorhang auf für das Wundermittel schöner Haut!

PR Sample. Dieser Artikel beinhaltet Produktplatzierungen!

Bilderquellen: Pixabay, BIO:VÈGANE

Was sind Fruchtsäuren (AHA) und warum rocken sie unsere Haut?

Fruchtsäuren gehören zur Familie der Alphahydroxysäuren = AHA. Diese organischen Säuren findet man hauptsächlich in Obst und der Pflanzenwelt. Es gibt unzählige verschiedene Fruchtsäurearten. Wir konzentrieren uns jedoch auf die Glykolsäure. Diese ist nämlich der absolute Champion unter ihnen. Sie löst abgestorbene Hautzellen, die unsere Haut trocken und fahl aussehen lassen. Diese toten Hautschüppchen hindern unsere Haut daran Nährstoffe und reichhaltige Cremes aufzunehmen. Durch das Abtragen können pflegende Stoffe wieder leichter eingearbeitet werden. Darüber hinaus kommt die frische Haut zum Vorschein und bringt unser gesamtes Gesicht zum Strahlen.

Wer sollte sich Produkte mit AHA kaufen?

Grundsätzlich sind Produkte die Glykolsäure enthalten für fast jeden Hauttyp geeignet. Menschen mit sensibler Haut sollten den Gebrauch aber vorher ärztlich abklären oder besser ganz die Finger davonlassen. Besonders empfehlenswert sind Fruchtsäureprodukte für Persönchen deren Haut Alterungserscheinungen, Sonnenschäden, Verhornungen, Akne oder vergrößerte Poren aufweist. Diese unliebsamen Begleiterscheinungen lassen sich super mit AHA-Säure bekämpfen.

Gibt es das auch in BIO oder besser sogar in VEGAN?

JAAAA! Und zwar hat es BIO: VÉGANE Skinfood als erste Naturkosmetikmarke überhaupt geschafft, natürliche AHA-Säuren in zertifizierten Naturkosmetikprodukten einzusetzen. Die AHA-Säuren werden aus Zitrone, Traube und Zuckerrohr gewonnen, und verfügen zusätzlich über einen leichten Peelingeffekt der die Haut zum Strahlen bringt. Die Produkte in Bioqualität senken zudem den pH-Wert, verbessern das Feuchtigkeitsbindevermögen der Haut und ebnen das Hautbild. Ein echter Alleskönner sozusagen.

BIO: VÉGANE Skinfood goes AHA – der ultimative Test

Seit 2 Wochen verwende ich nun alle 3 Pflegprodukte der BIO:VÈGANE Skinfood Serie täglich. Die Tagescreme hat eine leichte Textur und lässt sich super unter dem Make-up auftragen. Das Tonic verwende ich morgens und abends um das Gesicht gründlich von Rückständen zu befreien. Es hinterlässt nach der Anwendung ein leicht prickelndes Gefühl auf der Haut, an das man sich anfangs etwas gewöhnen muss. Dies ist aber laut Hersteller völlig normal. Das Serum trage ich nach nachts vor der Nachtpflege auf und lasse es ca. 5min einwirken. Durch die Pipette kann man die Menge super einfach dosieren und man kommt mit dem Produkt lange aus. Ich persönlich liebe den fruchtig frischen Duft der Naturkosmetikserie.

FAZIT – AHA? AHAAAAAAAA!

Die Anwendung

Seit 2 Wochen verwende ich nun alle 3 Pflegprodukte der BIO:VÈGANE Skinfood Serie täglich. Die Tagescreme hat eine leichte Textur und lässt sich super unter dem Make-up auftragen. Das Tonic verwende ich morgens und abends um das Gesicht gründlich von Rückständen zu befreien. Es hinterlässt nach der Anwendung ein leicht prickelndes Gefühl auf der Haut, an das man sich anfangs etwas gewöhnen muss. Dies ist aber laut Hersteller völlig normal. Das Serum trage ich nach nachts vor der Nachtpflege auf und lasse es ca. 5min einwirken. Durch die Pipette kann man die Menge super einfach dosieren und man kommt mit dem Produkt lange aus. Ich persönlich liebe den fruchtig frischen Duft der Naturkosmetikserie.

Die Wirkung

Vorweg muss ich sagen, dass ich von Natur aus mit etwas unreiner Haut gesegnet bin. Vor allem wenn es beruflich stressig wird, feiert meine Haut ohne mich eine ziemlich wilde Party. Dies hinterlässt unschöne kleine Unebenheiten im Gesicht. Durch die AHA Pflegeserie hat sich meine Haut in den letzten 2 Wochen aber tatsächlich verändert. Ich konnte einige unschöne Begleiter aus meinem Gesicht verbannen, die Rötungen etwas eindämmen und ein paar Fältchen glattbügeln. Klar kann man sich nach 14 Tagen keine Wunder erhoffen aber die Produkte zeigen erste Wirkungen und ich bin mehr als zufrieden. Einziges Manko. Meine Haut ist an den empfindlichen Stellen etwas trocken geworden. Hier kann man aber mit einer reichhaltigen Nachtpflege entgegenwirken.

Auf den Punkt gebracht

Zusammengefasst kann ich sagen, dass mich die BIO:VÈGANE AHA – Serie echt umgehauen hat. Die Ich habe selten Naturkosmetikprodukte erlebt die nicht nur aufgrund der Inhalte, sondern auch aufgrund Ihrer Wirkung und Optik punkten. Denn für die Tagescreme und das Serum wird auf Glas statt auf Plastik zurückgegriffen. Das Design ist darüber hinaus sehr ansprechend und der Duft einfach bombastisch! Darüber hinaus ist das Preis- / Leistungsverhältnis ebenfalls unschlagbar ( Tagescreme € 12,95, Nachtserum € 12,95, Tonic € 7,95). Die Produkte lassen sich übrigens problems mit anderen BIO:VÈGANE Produkten kombinieren. Eine echte Kaufempfehlung meinerseits!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen